Über uns

Aufgaben

Aufgabe der Informationskommission ist es, die Bürgerinnen und Bürger in der Umgebung der Kernkraftwerke in Baden-Württemberg aktiv und in institutionalisierter Form über Sicherheitsfragen der kerntechnischen Anlagen am Standort Neckarwestheim zu informieren. Bisher erfolgte die Information der Öffentlichkeit zu Fragen der Kernkraftwerke vorwiegend über Pressemitteilungen und das Internet. Zusätzlich dazu soll die Kommission zu einer direkten Information vor Ort beitragen und einen regelmäßigen Informationsaustausch zwischen den Kommissionsmitgliedern als Repräsentanten aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft einerseits sowie kompetenten Fachleuten auf Behörden- und Betreiberseite andererseits ermöglichen.

Die Arbeit der Kommission erfolgt auf der Grundlage einer Geschäftsordnung. Die Kommission soll in der Regel dreimal jährlich tagen. Die Sitzungen werden öffentlich angekündigt.

 

Mitglieder der Kommission

Die Informationskommission besteht aus folgenden Mitgliedern:

  • Landrat Detlef Piepenburg (Vorsitzender) 
  • Landrat Dr. Rainer Haas (Stellvertretender Vorsitzender) 
  • Bürgermeisterin Monika Chef (Gemeinde Gemmrigheim)
  • Bürgermeister Jochen Winkler (Gemeinde Neckarwestheim)
  • Bürgermeister Patrick Holl (Stadt Beilstein)
  • Bürgermeister Albrecht Dautel (Gemeinde Walheim)
  • Bürgermeister Uwe Seibold (Gemeinde Kirchheim am Neckar)
  • Konrad Epple (Landtagsabgeordnete der CDU-Fraktion) 
  • Daniel Renkonen (Landtagsabgeordneter von Bündnis 90/Die Grünen) 
  • Gernot Gruber (Landtagsabgeordneter der SPD-Fraktion) 
  • Andreas Glück (Landtagsabgeordneter der FDP/DVP-Fraktion) 
  • Dr. Rainer Podeswa (Landtagsabgeordneter der AfD-Fraktion) 
  • N.N. und N.N. (Bund der Bürgerinitiativen Mittlerer Neckar e.V.)
  • Jürgen Hellgardt (BUND Regionalverband Heilbronn-Franken)
  • Harald Reinhardt (ver.di Heilbronn-Neckar-Franken)
  • Stefan Gölz (IHK Heilbronn-Franken)

Zum Herunterladen

Geschäftsordnung

Die Geschäftsordnung der Informationskommission zum Kernkraftwerk Neckarwestheim ist am 18. Juli 2012 in Kraft getreten. Sie kann durch Beschluss der Kommission ergänzt bzw. geändert werden.

Geschäftsordnung [01/12; 45 KB]

Kontakt

Geschäftsstelle

Für die Organisation der Informationskommission ist die Geschäftsstelle zuständig:

Landratsamt Heilbronn
Geschäftsstelle Informationskommission GKN 
Tamara Waidmann
Lerchenstraße 40 
74072 Heilbronn 


 07131 994-373
 07131 994-150
E-Mail